Hervorgehoben

Der Plastikmensch

Gemeinsame Ausstellung mit Gerd Reutter vom 02. April bis 08. Mai 2011.

Während einer Ausstellung bei Gerd Reutter (Atelier Gerd Reutter, Kleinfeldstr. 50, 68165 Mannheim, Germany
Tel.: +49 (621) 444 736   
info@gerdreutter.de   www.gerdreutter.de

I don’t even know the way I finished up right here, but I believed this post used to be good. I do not realize who you’re but certainly you’re going to a famous blogger if you are not already. Cheers! (Spam auf Pfälzer Esel, 27.02.2019, 00:28 Uhr)

Was so alles ankommt …

Klinik Neonatologie

Im Klinikum in MA zum Quadrat sind die Schaffer am Werk. Genesung gilt als erstes Gebot. Gleich wo, in der Hautklinik, bei den Kindern in der Neonatologie, in den Tiefen der Urologie: man krepiert oder gesundet. Da bleibt nichts übrig außer Grab und Weiterleben. Das Grab wartet eh. Keiner entrinnt ihm. Weder Putin, Obama, noch Trump. Es schmeckt so super, süper, das Rezept:

Lust auf Gemüseteller? Kalt! Was Gesundes?!?
#Zutaten:
Knoblauch, Radieschen, Käse (aus Österreich), Sellerie (fein geschnitten), Paprika grün, Zwiebel, zwei hartgekochte Eier, fein geschnittener Apfel, ebenso Birne, Karotte (geschält), Stückchen Lauch, Kümmel, Salz, Pfeffer, angereichert das ALLES mit Schwartenmagen und reichlich Olivenöl … usw., wenn vorhanden auch Zirbenoel, statt von der Olive.

V. a. (Verdacht auf) Basalzellkarzinom, Nasenspitze … Kein Nachweis von Malignität … Käme der Teufel über mich, ich schriee nach Gott. Aus den Tiefen des Alls gibt es kuriose Nachrichten: Free Porn Pictures and Best HD Sex Photos from Merkur and Mars. Da geht ei’m die Windel zu. Are you searching for love? Have you tried unsuccessfully to meet the persons of your dreams … ?

Haut, 4. Stock

N E V E R

N E V E R, never walk alone you lonesome guys.

Sehr geehrte Frau Dr. … ,
seit der Entlassung am 16.02.2019 aus der Hautklinik (UMM) und der erneuten Vorstellung bei Ihnen am 18.02.19 muss ich heute leider feststellen, dass der Zustand meiner Haut von einem ähnlich schlechten Zustand ist, wie schon vor der Einweisung ins Klinikum am 11.02.19.
Meine derzeit letzte Hoffnung ist die Genehmigung einer Kur durch meine Krankenkasse DAK.
Da ich nicht weiß wie man entscheiden wird, möchte ich Sie bitten, den zwischen Ihnen und mir vereinbarten Termin für eine Probeentnahme (Nase, Mi. 24.04.19, 09:00 Uhr) zu stornieren. Vielen Dank
MfG
Franz Bellmann

War oder nicht wahr: das ist keine Frage!

MEDIZINISCHE  PFLEGEPRODUKTE:

Was man so alles geschenkt beziehungsweise aufgedrängt bekommt …

DERMASENCE – mit Färberwaid, Aloe Vera, Grüner Tee …

EUCERIN – AtopiControl, AkutPflegeCreme, Probe 7 ml …

Cetaphil Restoraderm – 1x Waschlotion, 29 ml, 1x Feuchtigkeitscreme …

DUCRAY – Kertyol P.S.O., Shampooing traitant, zwei Proben, 15 ml, …

EUCERIN – Urea Pepair Plus 10% Lotion, 20 ml … (Beiersdorf, Hamburg)

ERYFOTONA – AK Fluid, (AK=Aktinische Keratose), Sonnenschutz, von Frau Dr. …, 2 ml … , mengenmäßig ein Hirngespinst!

OPTIDERM – juckreizlindernde Pflegecreme für trockene Haut, 5 ml … , + Fettcreme 50 g

BeeSana Vlieskompresse 10 x 10 cm, 30g, 100 St., Meditrade …

OCTENISEPT – antiseptic: Wässriges Wund- und Schleimhautantiseptikum, 250 ml …

…..

Informeller Rückblick:

Der tägliche Müll als Bild

»Das Schweinsohr«, WVZ 1204, 70 cm x 102,5 cm, 1996

»Terra Deponia«, WVZ 1186, 129 cm x 159 cm, 1995

»Arche Noah«, WVZ 1203, 90 cm x 100 cm, 1996

»Mein Eiland«, WVZ 1205, 177 cm x 177 cm, 1996

"Draht um einen gesprungenen Topf stricken", WVZ 1193, Foto Manfred Rinderspacher
„Draht um einen gesprungenen Topf stricken“, WVZ 1193, Foto Manfred Rinderspacher

»Draht um einen gesprungenen Topf stricken«, WVZ 1193, 56,5 cm x 101,5 cm, 1995

»Franz Bellmann’s Hausapotheke«, WVZ 1202, 120 cm x 150 cm, 1995/96

»Für Nina«, keine Daten

»Prometheus Ltd.«, WVZ 2386, 165 cm x 165 cm, 2004

»Ber Ball ist runder«, WVZ ?, 132,5 cm x 132,5 cm, 1997

Die Demontage … Das stille Leben existiert nicht mehr – es befindet sich im Container für Restmüll.

Edgar Landherr: jetzt in Mannheim

Der gesamte Artikel wird nach der Ausstellung erweitert bzw. überarbeitet!

Aus vergangenen Zeiten:

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG IN DER BUSCHGALERIE IN MANNHEIM AM DO., 23.04.2015, 19:00 UHR

Ehemaliges ATELIER IN HALLE 6: DER EINFACHSTE WEG EINES KÜNSTLERPORTRÄTS: IST EIN FOTO VON IHM. Da kam mir damals Edgar in der Linie 4 Richtung Bad Dürkheim wie gerufen; und umgekehrt wohl genauso. Er wollte in sein Atelier in der St. Ingberter Str. 6 in Ludwigshafen, ich zum Mannheimer Hauptbahnhof zur Eisenbahn nach Mosbach: frische Luft schnappen. So fuhren wir gemeinsam am Mannheimer Hauptbahnhof vorbei nach Oggersheim (RHB Wollstrasse), fünf Minuten Fussweg zu des Malers Heiligtum. Er und seine Frau trafen gerade Reisevorbereitungen für einen 3-wöchigen Trip nach Mexiko. Wovon wir uns ein paar Bilder erhofften: quasi einen Reisebericht, der leider nie ankam. Beim Maler und Objektkünstler machten wir zu Beginn einen Rundgang durch die Arbeits- und Ausstellungsräume, ein Überblick kann ja nicht von Nachteil sein!

Hier für Interessierte einige Infos: www.landherr.de, E-Mail: info@landherr.de, mobil: +49 (0) 179-7533554 usw., Edgar ist natürlich ebenfalls in den sozialen Medien vertreten; zurzeit lebt er wieder in Mannheim.

Dazu nun die eingangs versprochenen Porträtaufnahmen↓:

Einfach anklicken und die Bilder in der Vergrösserung betrachten!

Heute malt Edgar, wie er selbst sagt, um zu lernen, einst lernte er das Malen. Heute liegt seine Bedeutung in den Sektoren der Malerei internationaler Spitzenkunst. Geschätzte 50 und mehr Einzel- und Gruppenausstellungen gestaltete der 1945 in Mannheim geborene Selfmademan; sein Weg ist legendär. Einfach mal kontaktieren, Edgar ist weltoffen und gesprächsbereit!

Wir möchten klaro einen Blick ins Atelier in Halle 6 und damit auf die Werke von Edgar werfen, so schwierig das sich auch anliess, ich glaube, mein Fotoapparat funktionierte doch einigermassen.

Impressionen können informieren↓:

Der Weg der Lemminge?↓: 

DSC_0249

Was will der Künstler uns damit sagen↓:

Besitzt dieses Edgar Landherr Werk nicht Lyonel Feininger Qualität?
Besitzt dieses Edgar Landherr Werk nicht Lyonel Feininger Qualität?
Woher kommt er nur? Kennt er sich? Weiss er wohin er geht?
Woher kommt er nur? Kennt er sich? Weiss er wohin er geht?
DSC_0267
DSC_0276
DSC_0279

Aus der Zeit gefallen… Aus dem Mittelalter über die Neuzeit in unsere Zukunft: Edgar Landherr!

Ende aller Überlegungen, ©® Franz Bellmann

Im Mannheimer Rathaus

Start

MM unter Angekreuzt vom 30.01.1996: Dosenkünstler Bellmann im Mannheimer Rathaus … wird er auch selber im eingedosten Zustand zur Eröffnung erscheinen …

RNZ vom 3./4. Februar 1996: Plattgewalzt “Ich war eine Dose“ … In vier Tagen hat der Maler und Performance-Künstler im Treppenhaus eine riesige Installation aus 20 000 Dosen aufgebaut … Er hält der Welt, so Kunstkritikerin Dr. Christel Heybrock … einen symbolischen Spiegel vor. “Kein Künstler wurde bisher im Rathaus so intensiv angesprochen“, bemerkte Bürgermeister Lothar Mark in seiner Eröffnungsrede … (Bericht von Kai Nusser).

DIE RHEINPFALZ vom 06.02.1996: Monomanische Narretei? – Ikonen fröhlichen Lebensgefühls 

MM vom 15.02.1996: An den Rand gedrängt vom “Dosenglück“ … Dort wachsen aus einem Katafalk artigen “Dosengrab“ meterlange Girlanden durch den Treppenschacht in die Höhe und enden oben auf einer Gerüstplattform …

MM vom 22.03.1996: Ein Müllbild für den Bürgermeister … Franz Bellmann’s Doseninstallation im Treppenhaus des Mannheimer Rathauses hat Spuren hinterlassen …

Ausstellungsbericht in Form eines Interviews

Ein Müllbild für den Bürgermeister

Anmerkung: Wir veröffentlichen grundsätzlich nur jene Kommentare, die personell eindeutig und ohne Prüfung (z. B. in Hinblick auf Werbung) zuzuordnen sind. Nicht identifizierbare Kommentare landen im Nirwana-digital. DieRedaktion.