Kategorien
Allgemein

Eine Wahnsinnstour für Verrückte

Ha, wer’s nicht glaubt wird gefeuert! Motto: You’re fired! Ha, der Oberpolier aller Gefeuerten verläßt den SüdWestExpress in Kaiserslautern, nimmt die Bahnhofstrasse zur B37-Unterführung und steht bass erstaunt vor dem Elf-Freunde-Kreisel von Christel Lechner. Doch die Kohlenhofstrasse ruft und die komplette Kantstrasse noch dazu! Der Wahnsinnsapostel will zum Hotel Bremerhof und zum Reiterhof Judith Kern, er radelt die Bremerstrasse lang und steht vor dem Fast-Nichts: Alles geschlossen, liebe Grüsse vom Virus!

Auf dem Bremerhofschen Waldspielplatz fischt der Politprofi sein Hightechgerät aus der Gesäßtasche und twittert in einem fort: Germany is dead, no Village People around there. Vom vielen hochanstrengenden Twittern meldet sich beim Twitterer schier unstillbarer Durst, das Haus des Wassers ist nicht weit, einmal quer durch den Pfälzer Wald, der Zugang jedoch aus gesundheitlichen Gründen versperrt: bleibt nur der Tau vom Bild der Überwachungskamera:

Feuchtigkeitsniederschlag an einem Warnschild

Unweit dieser erneuten Enttäuschung ein Lichtblick: Parkplatz Rothe (Rote) Hohl – Naturdenkmal!

Er wendet sich zur L503, ihn befällt ein Grausen, es geht auf eine lange Reise bergauf, ha, wir radeln im Dschungel des Pfälzer Walds. Dann vorbei am ‚Aschbacherhof‘ und einem kurzen Halt ‚Am Hirschsprung‘ (Parkplatz mit Info-Tafel) hinein ins Getümmel der B48, noch zwei Kilometer bis Johanniskreuz – dem Polier schmerzen die Waden und Oberschenkel, was wird nur seine Angetraute dazu sagen? Muskelkater!

Johanniskreuz

Prima US-Würstchen, gut durchgebraten mit pikantem Senf und frischem Brötchen: 3.00€! Da freut sich der Oberspinner, die Muskelkrämpfe sind wie weggeblasen, und es wird jetzt leichter, Richtung Neustadt durchs Elmsteiner Tal rollt der Biker fast ausschließlich bergab.

In Mückenwiese wird noch mal fotografiert … dann sausen Breitenstein und die Burg Spangenberg vorbei bis in Lambrecht die B39 als Staatsstrasse 25 zum Anhalten zwingt!

Dazu zum End‘ frische Bilder des ökonomischen und politischen Verfalls:

Auf nach Neustadt zum SÜWEX nach MA!