Die Otterstädter Kiesgrube an der L535

Mit der Kollerfähre rüber nach Rheinland-Pfalz, durch den Otterstädter Auenurwald Böllenwörth (Naturschtzgebiet) am Rhein entlang und schon ist man an der Otterstädter Kiesgrube (Rohr Kieswerk). Ein beliebtes Angler- und Ausflugsgebiet. Heute, am Ostersonntag, so um die Mittagszeit hielt sich der Besucherstrom in Grenzen, die meisten waren auf der Suche nach Bärlauch zur Verfeinerung von z. B. Butter. Zur Illustration ein paar Aufnahmen der etwas anderen Welt der Kiesgruben: