Das Glück kommt aus der Dose

Titel/Zitat: Künstler Franz Bellmann erweckt in seinem Mannheimer Atelier Relikte des Konsums zu neuem Leben…Ein Bericht von Helmut Orpel in der Rhein Main Presse, Metropolregion, Wormser-, Lampertheimer- und Bürstädter Zeitung, bebildert mit einem Foto von Alfred Gerold, erschienen am Freitag, den 13. April 2012, DieRedaktion.

http://www.wormser-zeitung.de/region/rhein-neckar/meldungen/11861443.htm

Am Pflanzenbrunnen von Joachim Schmettau in Mannheim

Thema: Dosenglück Performance „Dosenhain“ in Mannheim beim „Pflanzenbrunnen“ von Joachim Schmettau am 20.03.1994, mit der schriftlichen Bitte um Einverständnis an den Urheber des Brunnens, der im Volksmund Knödel- und auch Elefantenbumsbrunnen genannt wird. Die Anfrage vom 06.01.1994 wurde am 08.01.1994 bestätigt. Schmettau war über drei Jahrzehnte Professor in Berlin. Wir werden weitere Informationen in den nächsten… Am Pflanzenbrunnen von Joachim Schmettau in Mannheim weiterlesen

Die Hauptstrasse Mannheims

… Zwei dominante Gebäude in der heimlichen Hauptstrasse Mannheims Nähe Swansea-Platz. Links G 7, rechts H 7. Dazwischen eine Aufnahme vom Rand des Platzes (H 6) mit deplatzierten Glas- und Kleidercontainern. Diese Behälter ziehen immer wieder wilde Müllkippen an. WIR plädieren für eine Verlegung der Sammelstelle. Vor dem Mannheimer Rathaus fände sich Platz zur Genüge.… Die Hauptstrasse Mannheims weiterlesen

Ausstellung in der Galerie HartmannStrasse 45 in Ludwigshafen

Dosenstand und simulierter Verkauf vor der Galerie Hartmannstrasse 45, Scannen0014

KULTUR REGIONAL im MM vom 27.11.1995…Von der Dose in die Hose, Franz Bellmann schmückte die Hartmannstrasse 45: „Am schönsten“, resümiert Galeristin Eleonore Wilhelm, „ist der Regen. Was für sanfte Töne! Ich habe ihm schon gesagt, dass er dann unbedingt mal mit dem Tonband kommen soll!“…Galerist Günther Wilhelm denkt da weniger poetisch als ökologisch: „Man macht… Ausstellung in der Galerie HartmannStrasse 45 in Ludwigshafen weiterlesen

Ein Such- und Ratespiel: IRRLÄUFER 2012

Auf irgendeiner Seite, in irgendwelchen Artikeln dieser Website befindet sich ein falsch beförderter Gegenstand, ein Foto. Wer es findet, bekommt von uns ein gemaltes Bild aus dem Atelier geschenkt (siehe links). Es hängt zur Abholung bereit. Lösungsvorschläge bitte nur per E-Mail einreichen. Richtige Mitteilungen werden gespeichert, eventuell entscheidet das Los. Bislang wurde keine richtige Lösung eingereicht. WIR verlängern: Neuer Einsendeschluss ist der 30.04.2012, DieRedaktion.

Ausstellung im Tiergarten der Stadt Worms

Die weltweite Verschmutzungsorgie, hier ein Beispiel aus Marokko, Scannen0062, Tiergarten Worms, August 1994:

Pressedienst der Stadtverwaltung Worms vom 28.07.1994…Neun Tage „Dosenglück“ im Wormser Tiergarten…Aktionstage zum Thema „Kunst und Recycling“ vom 13. bis 21. August mit Ausstellung und Performance des Dosenkünstlers Franz Bellmann aus Mannheim, modernistischer Blechmusik, Infoständen, „Wertstoffmauer“ und grossem Malwettbewerb. Eröffnung am 13.08. um 14 Uhr durch Baudezernent Reinhard Schandel…(Die umfangreichen Informationen des Pressedienstes der Stadt Worms… Ausstellung im Tiergarten der Stadt Worms weiterlesen

Full House im Café Filsbach bei „HANKs“

Tolle Truppe, super Besuch im Café Filsbach gestern zum Memorial für Carl Weissner, Jahrgang 1940, der am Dienstag, den 24.01.2012 tot in seiner Mannheimer Wohnung aufgefunden wurde. Ach wüsste er nur, wie ihm gestern geschah: „Weissner erfand Bukowski, auf Deutsch, um ihn dann in die Staaten und die ganze Welt zu reimportieren“, Ambros Waibel auf… Full House im Café Filsbach bei „HANKs“ weiterlesen

Karlsruher Pfosten und so…

  WIR bringen eine Auswahl neuer Bilder aus Karlsruhe vom 24. Oktober 2012:   Ein Tipp: Karlsruher Spaziergang DieRedaktion bemüht sich um weitere Bilder aus unserer Region. Vergleiche: „Mannheimer Pfosten und so…“, veröffentlicht am 20.02.2012 und „Pfälzer Pfosten und so…“, veröffentlicht am 18.04.2012, alle Aufnahmen Karlsruhe betreffend vom 18.03.2012 und 24.10.2012. Zum Schluss eine kleine… Karlsruher Pfosten und so… weiterlesen

WIR werden in den nächsten Tagen erneut auf unser Festival und Jubiläum im Jahr 2010 zurückkommen…

Der Künstler und Fotojournalist Manfred Rinderspacher, er hat mir seine Kamera in die Hand gegeben, mit vollem Vertrauen

Siehe ebenso Artikel „Festival + Jubiläum: 25 Jahre Atelier Für Experimentelle Malerei Und Bildhauerei vom 01.07.2010 bis 07.07.2010″, veröffentlicht am 20. Januar 2012. DIE VORBEREITUNG DER ERSTE TAG DES FESTIVALS (sechs Fotos von Manfred Rinderspacher) DER ERSTE TAG DES FESTIVALS (11 Fotos von Matthias Plath) DER ZWEITE TAG DES FESTIVALS (15 Fotos von Matthias Plath) UMBAU DER FESTIVALPRÄSENTATION:… WIR werden in den nächsten Tagen erneut auf unser Festival und Jubiläum im Jahr 2010 zurückkommen… weiterlesen