Kategorien
Ausstellungen

Säulengarten in Mannheim – Ausstellung Citykirche Konkordien

Der Säulengarten und die zugehörige Bilderausstellung in der evangelischen CityKirche Konkordien liefen vom 24.07. – 22.09.2002. Die Präsentation wurde in der Information für haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende der Evangelischen Kirche in Mannheim „Namen-los“ mit einem Titelbild beworben, mitverantwortliche Redakteurin: Frau Irene Kupsch. Frau Dagmar Burisch titelt im MM-Magazin vom 01.08.2002: Dosenkunst und farbsatte Malerei, CityKirche Konkordien […]

Kategorien
Allgemein

Gedanken zur zyklischen Arbeitsweise und der Serie „Geklaut“

Der Zyklus ”Geklaut” zeigt exemplarisch die Werkstruktur meiner künstlerischen Produktion, die Vorgehens- und Verfahrensweise der bildnerischen Atelierarbeit. Dazu gehören die seriellen Werkstränge ”Ahnengalerie” aus den Jahren 2004/05, erotische Bilder der ”W.I.X.”-Reihe (Amor mit Bauchladen, 1995/96), die grossformatigen Walzbilder aus den Anfängen meiner Mannheimer Zeit, die Reißcollagen, die vielen Zeichnungen auf DIN A 4 Papier, die mich […]

Kategorien
Performances

Rückblick: Todesfuge im Keller

Hans-Ulrich Fechler berichtet in DIE RHEINPFALZ vom Donnerstag, 18. Juni 2009: Wenn am Freitag das Kunstprojekt in den Abrisshäusern Ostpreussenstrasse 24 bis 28…eröffnet wird, dann werden einige von dem Künstler Franz Bellmann gestaltete Kellerräume verschlossen bleiben. Der…Künstler hat Paul Celans Gedicht ”Todesfuge” in eine Installation umgesetzt… Was Bellmann für Zensur hält, ist aus Sicht der Organisatorinnen Widerstand […]

Kategorien
Allgemein

Adam + Eva

Zwischengelagert in Edingen

Kategorien
Galerie

Dosenglück

Skulptur non-existent (entsorgt)

Kategorien
Galerie

1978 Sitia, Griechenland

 

Kategorien
Netzwerk Performances

Ständig auf zu neuen Ufern

Von Christel Heybrock Er hat ein Gesicht wie ein ergrauter Seefahrer, und in gewisser Weise ist er auch einer. Zumindest macht sein Atelier in der Mannheimer Altstadt den Eindruck einer Wunderkammer voller Trophäen, die er auf Reisen durch die Wirklichkeit gesammelt hat. Sehr weit freilich musste er nicht fahren, um Dinge zu finden, die seine […]

Kategorien
Galerie

Kamasutra

  „Mona Rosa“ oder „Die Venus von Mannheim“ wurde nach der Grundierung zunächst in Binderfarbe ausgeführt und über fast zehn Jahre hinweg immer mal wieder in Öl weiterbearbeitet. Der letzte Arbeitsschritt erfolgte 1998. Die Basis ist Nesselstoff, das Format 100 cm x 120 cm, die Nummer des Werkverzeichnisses WVZ 1280. Auch dieses Werk hat Manfred […]

Kategorien
Galerie

Sitzend

  „Claudia im Sessel“ oder „Sitzend“ zählt zur Gruppe der Aktmalereien, ist in Öl auf Hartfaser gespachtelt und im Werkverzeichnis unter WVZ 207 erfasst. Die Aufnahme hat Manfred Rinderspacher für einen Katalog gemacht. Dieser erschien anlässlich einer Ausstellung 2006 in der Galerie FormStein in Mannheim. Das Gemälde ist undatiert, liegt formatmässig bei 67 cm x […]

Kategorien
Allgemein

Kontakt

Franz Bellmann 68159 Mannheim² H 7, 24 Kontakt via E-Mail Telefon 0621-3974 9958 Öffnungszeiten Atelier: Mittwoch & Donnerstag 13:00 Uhr – 17:00 Uhr, nach telefonischer Vereinbarung