Künstlernachlässe Mannheim – Infos / Termine

In Gedenken Mo Edoga (†2014): … Pünktlich zum 75. Geburtstag von Peter Schnatz am 28. Juli 2015 freuen wir uns, nach vier  Jahren Arbeit, sein Werkverzeichnis präsentieren zu können und zwar am Donnerstag, den 16.07.2015, ab 18 Uhr im Keller des Speicher7 in Mannheim, Rheinvorlandstr. 7, 68159 Mannheim. An diesem Abend zeigen wir den Gemäldezyklus „Der schwarze Fluss“ von Peter… Künstlernachlässe Mannheim – Infos / Termine weiterlesen

WIR: Der Stadtteilgarten am Swansea-Platz in Mannheim

Eine Party zum Totlachen… Die Empfangsdame ¶ ↑Kurdische und andere Spezialitäten↓ Nichts von den gereichten Gaben und Getränken blieb übrig, wir hatten zu 100% richtig geplant. Alle sind satt geworden und niemand musste verdursten. Super   Die gelernte Konditorin (Bildmitte), eine letzte Aufnahme von IHR kurz vor ihrem Ableben, sie wird uns ganz jämmerlich fehlen. Sie… WIR: Der Stadtteilgarten am Swansea-Platz in Mannheim weiterlesen

Aristide Maillol

"Für Maillol", der Maler un 1986, 140 cm x 110 cm, DSC05876

„Für Maillol“, der Maler und sein Modell, 1986, 140 cm x 110 cm, DSC05876, Preis auf Anfrage „Grüsse an Maillol“, („Aus Liebe wird Freundschaft“), 1986, G32 (GP 30), 130 cm x 90 cm, DSC05412, Preis auf Anfrage Der Maillol-Zyklus bietet lediglich zwei Werke und ist an Umfang der kleinste der vorliegenden Zyklen, DieRedaktion.

Bilder aus verschiedenen Materialien-Müllbilder

»Das Schweinsohr«, WVZ 1204, 70 cm x 102,5 cm, 1996 »Terra Deponia«, WVZ 1186, 129 cm x 159 cm, 1995 »Arche Noah«, WVZ 1203, 90 cm x 100 cm, 1996 »Mein Eiland«, WVZ 1205, 177 cm x 177 cm, 1996 »Draht um einen gesprungenen Topf stricken«, WVZ 1193, 56,5 cm x 101,5 cm, 1995 »Franz… Bilder aus verschiedenen Materialien-Müllbilder weiterlesen

25 Atelier-Impressionen

Mein Atelier ist klein, aber fein. Es reduziert sich auf Geringstes. Zwangsweise der minimalen existentiellen Lebensqualität geschuldet. Eine ziemlich komplette modernistische Digitalanlage mit MusikKonservenAnschluss und Netzzugang und einem energieschluckenden Wasserkocher, das war’s, was braucht der Mensch? Angesagt wäre eine Jacht, ein Privatjet, eine Insel ohne Drahtverhau. Aber bitte mit Strandnixen, wie bei Berlusconi. Und Gott… 25 Atelier-Impressionen weiterlesen

DUCKSTEIN FESTIVAL: Premiere am Jungfernstieg Hamburg

Man kann nur lernen, wenn man in der Ferne, sprich in Hamburg, ist. Im Norden unserer schönen Republik geniesst der Deutsche Duckstein, ein Bier von edler Braukunst. Im Süden eher Rothaus oder Moninger: Allesamt eine Sparte von Spezialisten des Hochgenusses. Ein Hochgenuss ebenso die Darbietungen des Duckstein Festivals, von denen WIR leider zeitbedingt nur einige… DUCKSTEIN FESTIVAL: Premiere am Jungfernstieg Hamburg weiterlesen

Ausführlicher Bericht zur Ausstellung Hafenschenke Moggl Kaiser Mannheim

Alle Fotos Matthias Plath. Die Hafenschenke unter der Leitung von Moggl Kaiser ist Vergangenheit. Es gibt sie nicht mehr. Dass ein kultureller Verlust zu beklagen wäre, können 99,99% der Mannheimer Bevölkerung mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht nachvollziehen. Das macht nichts: Sind sie ja doch nicht an Bildnerischer Kultur interessiert. Und der eng geistige Mannheimer… Ausführlicher Bericht zur Ausstellung Hafenschenke Moggl Kaiser Mannheim weiterlesen

Kunstschwanger im Sommer

Kulturfenster Mannheim Stadthaus N 1 vom 03.07. bis 30.09.2003. Im Juli 2003 erhoben wir im Kunst-Kiosk „Kunstschwanger“ eine Quiz-Umfrage zu nebenstehendem Bild mit folgenden Aufgaben: 1.) Von wem stammt das mit einem roten Punkt ausgestellte Bild im Original? Name und Vorname des Malers! 2.) In welchem Jahr wurde es gemalt? 3.) Wie ist das Format… Kunstschwanger im Sommer weiterlesen