Stade

Mannheim⇒Hamburg⇒Stade Das altehrwürdige Stade trägt viele Titel: Hansestadt, Kreisstadt, selbständige Gemeinde, die Elbe ist nah und das Flüsschen Schwinge mittendrin. Stade könnte meine Lieblingsstadt sein. An einem Sonntag, dem Pfingstsonntag 2015, packte ich in Herrgottsfrühe mich und meine Utensilien zusammen und reiste mit den öffentlichen Verkehrsanbindungen in die noch ruhende Stadt. An der Station Hammerbrook in HH […]

LUDWIGSHAFEN: Das weinende Haus / Todesfuge im Keller / Das Chinesische Meer

WIR fügen die drei oben genannten Fotoseiten zu einer Reportage zusammen, da sie als Ereignisse eine Einheit bilden, wir übernehmen die Seiten unverändert, indem wir die jeweils entsprechende Information im Anschluss präsentieren; alle Seiten wurden am 24.12.2011 das erste Mal veröffentlicht. Die Rheinpfalz brachte zum Thema mehrere Artikel, wer Interesse hat, bitte dort im Archiv […]

Aristide Maillol

„Für Maillol“, der Maler und sein Modell, 1986, 140 cm x 110 cm, DSC05876, Preis auf Anfrage „Grüsse an Maillol“, („Aus Liebe wird Freundschaft“), 1986, G32 (GP 30), 130 cm x 90 cm, DSC05412, Preis auf Anfrage Der Maillol-Zyklus bietet lediglich zwei Werke und ist an Umfang der kleinste der vorliegenden Zyklen, DieRedaktion.

Bilder aus verschiedenen Materialien-Müllbilder

»Das Schweinsohr«, WVZ 1204, 70 cm x 102,5 cm, 1996 »Terra Deponia«, WVZ 1186, 129 cm x 159 cm, 1995 »Arche Noah«, WVZ 1203, 90 cm x 100 cm, 1996 »Mein Eiland«, WVZ 1205, 177 cm x 177 cm, 1996 »Draht um einen gesprungenen Topf stricken«, WVZ 1193, 56,5 cm x 101,5 cm, 1995 »Franz […]

Gedanken zur zyklischen Arbeitsweise und der Serie „Geklaut“

Der Zyklus ”Geklaut” zeigt exemplarisch die Werkstruktur meiner künstlerischen Produktion, die Vorgehens- und Verfahrensweise der bildnerischen Atelierarbeit. Dazu gehören die seriellen Werkstränge ”Ahnengalerie” aus den Jahren 2004/05, erotische Bilder der ”W.I.X.”-Reihe (Amor mit Bauchladen, 1995/96), die grossformatigen Walzbilder aus den Anfängen meiner Mannheimer Zeit, die Reißcollagen, die vielen Zeichnungen auf DIN A 4 Papier, die mich […]