Mannheim – Jagst – Dinkelsbühl – Kocher – Mannheim

EINE  FAHRRADTOUR  OHNE  VERGLEICH

Die Stationen 

Mit dem RE von Mannheim über Bad Friedrichshall nach Möckmühl.


 Ab Möckmühl, ‚dem Traum tausender E-Biker!‘, mit Menschen-Stärke-Rad und reichlich Ballast nach Marlach (erste Übernachtung, 30.06. – 01.07.2018, Zimmer frei, 25.-€ mit Frühstück).


Von Marlach nach dem bekannt-berüchtigtem Hessenau (zweite Schlafstätte, 01.07. – 02.07., in einem Baumhaus, Teil einer Wagenburg, ohne Frühstück, dafür kostenfrei und einer halben Tasse Kaffee sowie einer Zigarette, das Haus mußte vor dem Zubettgehen besenrein gesäubert werden!).

Radtour Jagst Kocher 2018, Baumhaus am Rand vom Hessenau

Von Hessenau nach Kirchberg an der Jagst (dritte Nacht, 02.07. – 03.07., auf einem Wehrturm mit Bank, mit Sonnenuntergang, mit Schnacken und einem Motorradunfall!, siehe Foto!)⇓:

Radtour Jagst Kocher 2018, bei einem Wendemanöver den Halt verloren: trotz Navi … weil der Besitzer hätte weiterfahren können, wenn er nur gewollt hätte

Wir verlassen den Jagst-Bach, fahren leicht beschwingt nach Rot am See, nehmen den Hohenlohe-Ostalb-Radweg und landen nach Durchquerung von Wallhausen, Bronnholzheim, dem Kappelwald und dem Lohr-Forst zu Schüttberg am Reiglersbachsee (vierte Übernachtung, 03.07. – 04.07., in idyllischer Landschaft, das bedarf eines Erinnerungsfotos⇓:

Radtour Jagst Kocher 2018 über Dinkelsbühl

Vom See über Gerbertshofen, Großen- und Wäldershub nach Fichtenau, Breitenbach und Ellenberg!, mit sicherem Unterstand bei schwersten Gewittern plus Hagel und deftigen Windböen, danach bis Rötlen (fünfte Schlafstätte, 04.07. – 05.07., in einer Raucherhütte des Restaurants ‚Zur Traube‘, einer Raucherhütte, die den Namen nicht verdient, hier der Beweis⇓:

Radtour Jagst Kocher 2018, Raucherhütte mit Schlaf-, Rucksack, Isomatte und Intellektuellenbrille …

Auf Umwegen über Röhlingen, Killingen zum Stausee Stockmühle, als Jagst-Ursprung bekannt, obwohl sie eher aus der Gegend um Walxheim kommt! Der Zweck des Stausees: Hochwasserschutz.

Radtour Jagst Kocher 2018, Fischfütterung am Stausee Stockmühle auf die Schnelle 

Es fährt sich weiter über Zöbingen nach Unterschneidheim (sechste Übernachtung in Heidis Hütte am See: Westere-Stausee, 05.07 – 06.07., ein regnerischer Tag, auch am Morgen danach!)

Heidis Hütte⇓:

Radtour Jagst Kocher 2018, Jugendgruppe mit fürsorglicher Begleitung nach Schwimm im See … im Vorraum von Heidis Hütte

Zum siebten Mal (06.07. – 07.07.2018) genächtigt, allerdings im Nirgendwo! Kurz vor Dinkelsbühl, erreicht über Walxheim, Stödtlen, Wört und Hohenschwärz.


DINKELSBÜHL

Unterschlupf in der Goldenen Rose, achte Übernachtung (07.07. – 08.07.), Kost und logieren grandios frei!!! Danke!!!

Radtour Jagst Kocher 2018, Dinkelsbühl Zentrum gegenüber Münster St. Georg

Dinkelsbühl als Reiseziel und -zenit am 08.07.2018 früh morgens verlassen Richtung Buckenweiler, Unterdeutstetten, durchs Hart Wäldle bei Rechenberg, hinab zur Jagst bei Jagstzell und ein Stück weiter nach Ellwangen als kurze Zwischenstation⇓:

Radtour Jagst Kocher 2018, Ausfahrt Ellwangen, ach wie schön war es doch in Dinkelsbühl …

Man radelt jetzt Richtung Rainau, Buch (!) und setzt von der Jagst über zum Kocher in Hüttlingen. Diese Querspange ist wohl die zweitkürzeste in Bezug zu den beiden Bächen, die schnellste Verbindung für Radler u. a. liegt bei Sindringen (Kocher) und Jagsthausen. Man passiert Niederalfingen und die Marienburg⇓:

Radtour Jagst Kocher 2018, Marienburg in Niederalfingen

Der Sonntag brachte den längsten Tourentag: weiter nach Abstgemünd, Wöllstein, Algishofen, wo sich ein Hinweis auf einen ‚Stillen Raum‘ – eine kleine Schutzhütte mit ausgelegten Strohballen zum Nächtigen – finden läßt⇓:

Radtour Jagst Kocher 2018, Hinweisschild machte neugierig auf ALGISHOFEN …

Nach einer 12 km langen Weiterfahrt bis nach Sulzbach-Laufen dann doch zurück nach Algishofen (klitzekleiner Ortsteil von Untergröningen) und die Einladung einer Familie zum Bleiben (08.07. – 09.07.) angenommen!⇓

Radtour Jagst Kocher 2018, Farbengewitter im Garten von I. + D.   P.

Vorletzter Reiseweg: Algishofen, davon später mehr, Sulzbach-Laufen zum Zweiten, Gaildorf, Rosengarten, Schwäbisch Hall⇓:

Radtour Jagst Kocher 2018, Schwäbisch Hall mit Besuch der Kunsthalle Würth

Schwäbisch Hall, Enslingen, Geislingen, Braunsbach, kurz hinter Braunsbach die letzte verbrachte Nacht (09.07. – 10.07.2018): in der Bonifatius-Sebastian-Kapelle⇓:

Radtour Jagst Kocher 2018, offene Kapelle bei Braunsbach, mit im Ort erworbenen Bieren eine segensreiche Nacht verbracht!

Über Umwege nach Bad Friedrichshall: Haag, Gaisbach, Würth-Fabrikation, Kemmeten, NiedernhallForchtenberg, Sindringen, Hardthausen am Kocher, Neuenstadt am Kocher, Oedheim, Bad Friedrichshall Bahnhof ⇒ Zug (RE) nach Mannheim, daheim!!!

Radtour Jagst Kocher 2018, Würth-Fabrikation bei Gaisbach

PORTRÄTVERSUCHE  VOM  RANDE  DER  TOUR



Zwölf Bilder um die Jagst herum


Kommt Zeit, kommt Rad …