Die Lochkamera von Günther Wilhelm

Der unvermeidliche Schriftverkehr zum besseren Verständnis der Vorgänge:

11. Januar 2015; 21:14 Uhr

Hallo Franzwie sieht’s aus, hast Du noch Lust, die Aufnahmen mit der Lochkamera zu machen?Es ist geplant einen kurzen Film über mein Lochkamera-Projekt zu machen. Termine wären 21., 22. und 26.01. Wenn Du einverstanden bist, könnten wir einen der Tage vor- oder nachmittags dafür ausdeuten. Am Besten wir telefonieren mal. Bis dahin und Gruß Günther

11. Januar 2015; 21:27 Uhr

Komme, wie es Dir passt. Ich bin terminfrei.

11. Januar 2015; 21:41 Uhr

Okay, dann sage ich Dir Bescheid, sobald der Termin ausgedeutet ist.

14. Januar 2015; 10:43 Uhr

Hi Franzwir haben jetzt den 27.1. 10:30 – 11:00 Uhr ausgedeutet. Ich hoffe das geht bei Dir. Bis dann Günther

14. Januar 2015; 11:22 Uhr

Okay. Eine Frage noch: Wer ist wir?

14. Januar 2015; 12:26 Uhr

Hallo Franzder Filmemacher Norbert Kaiser, Artmetropol und ich. Es soll eine kurze Sequenz über das Lochkamera-Projekt aufgenommen werden. Ich hoffe, das ist Dir recht? Grüße Günther

14. Januar 2015; 14:14 Uhr

Okay

26. Januar 2015; 18:19 Uhr

Hallo Franzich komme morgen mit Herrn Kaiser zwischen 10:30 und 11:00 Uhr um die Lochkamera-Aufnahmen zu machen , https://artmetropol.tv/Steht das noch – mit der Badewanne? Gruß Günther … 

From: Franz Bellmann Sent: Monday, January 19, 2015 10:38 AM To: Christopher Wenneis Subject: Demo in Mannheim, Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Mannheim sagt JA! Die Fotos: https://www.dropbox.com/home/Mannheim%20sagt%20JAUnd der Artikel dazu: http://franzbellmann.de/?p=16661, Demo in Mannheim, einfach mal reinschauen. Franz Bellmann, H 7, 24, 68159 Mannheim, 0621-3974 9958, www.franzbellmann.defranz.bellmann@mac.com

26. Januar 2015; 6:23 PM

Aber nackt…

26. Januar 2015; 20:43 Uhr

Selbstverständlich…

26. Januar 2015; 21:18 Uhr

Na ja, kommt drauf an.

Korrespondenzende

Eine Lochkamera von vorne und von hinten:

DSC_0115

DSC_0154

Günther im Porträt bzw. bei der Arbeit:

Und Herr Kaiser hatte ebenfalls reichlich zu tun:

Wir freuen uns aufs Kino im Hause Bellmann!!!

Bis später …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.