Tod durch Tarifumstellung

Die Kripo (Sab + Mat) macht sich Sorgen um des Künstlers Leben
Die Freundin Sab + Freund Mat machen sich Sorgen um des Künstlers Leben: Er geht nicht ans Telefon und antwortet nicht auf E-Mails

 

09. Januar 2014

Sab.: Hey

Sab.: Was machst du morgen Abend?

Mat.: Ich weiss noch nicht. Wolltest Du nicht mit dem Franz ins TiG7?

Sab.: Ja, dachte mir du kommst mit oder wir könnten danach zu dritt was trinken gehen. Interesse?

Mat.: Gute Idee, dir Veranstaltung ist scheinbar ausgebucht. Trinken komm ich gern.

Sab.: Freutich

Sab.: Freut mich:-)

Sab.: Weiss nur nicht wann das Theater rum ist.

Mat.: Ich komm dann schon, halte mich in der Nähe auf.

Sab.: Ok, bis morgen

Mat.: Ich glaube das es doch noch Karten gibt, also treffen wir uns am TiG 7. Schlaf gut und träume was Schönes

10. Januar 2014

Sab.: Guten Morgen! Schön, dass Du mitgehst.

Sab.: Ich erreiche Franz telefonisch nicht und er antwortet auch nicht auf meine Mail. Hast du was von ihm gehört?

Mat.: Ich habe den Franz gestern Abend leider auch nicht erreicht.

Sab.: Seltsam. Vielleicht liegt er tot in seiner Wohnung, von Mäusen angenagt.!!!

Mat.: Seltsam stimmt, mache mir auch ein wenig Sorgen.

Sab.: Ok, bis später.

Sab.: Weißt du wer seinen Zweitschlüssel hat?

Sab.: Ich hatte mal die Hutmacherin vorgeschlagen. Weiß aber nicht wie er entschieden hat.

Mat.: Leider hst keiner mehr den zweitschlüssel. Eventuell Briefkasten? Wollte er machen. Ich rufe so gegen 17:00 seine Schwester an.

Sab. (18:21 Uhr): Hast du was in Erfahrung bringen können?

Mat.: Noch nicht, fahre jetzt schon mal los und peile die lage. Anschließend rufe ich bei seiner Schwester an.

Sab.: Bin auch von Neckarau aus auf dem Weg.

Sab.: Bin gleich da und du?

Mat.: Auch

No Service
No Service

 

Übrigens: Dies ist/war unser 300. Artikel, der Text ist authentisch wiedergegeben, DieRedaktion.

4 Antworten auf „Tod durch Tarifumstellung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.